Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma Nutropia Pharma GmbH

Geltung der Geschäftsbedingungen
Angebot und Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen; abweichende allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers sind für uns unverbindlich, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprochen haben. Von diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen abweichende Vereinbarungen sind nur wirksam, wenn wir sie schriftlich bestätigen.

Auftragsannahme
Die Annahme aller Aufträge erfolgt unter dem Vorbehalt der Liefermöglichkeiten. Wir werden von unseren Lieferverpflichtungen frei, wenn wir aufgrund höherer Gewalt oder aus sonstigen Gründen ohne grobes Verschulden unsererseits im Sinne des Punktes V. nicht in der Lage sind, die Lieferung vorzunehmen. Der Besteller hat in einem solchen Fall keinen Anspruch auf Schadenersatz.

Lieferung
Bei einem Auftragswert unter € 72,67 netto werden Versandkosten in der Höhe von € 2,90 berechnet. Sendungen werden nach Möglichkeit frei Bahn- oder Poststation des Empfängers geliefert. Entstehende zusätzliche Versandkosten durch vom Kunden gegebene besondere Versandvorschriften, wie Express usw., gehen zu Lasten des Empfängers.

Haftung für Mängel
Beanstandungen und Mängelrügen können nur dann berücksichtigt werden, wenn sie unverzüglich, spätestens binnen 5 Tagen nach Empfang der Ware uns gegenüber geltend gemacht werden. Bei berechtigten Mängelrügen wird die Ware zurückgenommen und nach unserer Wahl entweder Ersatz geleistet oder der Gegenwert vergütet. Weitergehende Ansprüche können nicht geltend gemacht werden. Transportschäden sind bei Übernahme sofort zu reklamieren.

Ausschluss von Schadenersatzansprüchen
Die Schadenersatzansprüche des Käufers aufgrund von offenen oder verdeckten Mängeln der gelieferten Waren, wegen Lieferverzuges oder aus allen sonstigen Rechtsgründen sind ausdrücklich ausgeschlossen, soferne hinsichtlich der Schädigung unsererseits kein Vorsatz vorliegt oder grobes Verschulden derartig exorbitanten Ausmaßes, dass der Käufer mit einem solchen üblicherweise nicht zu rechnen hat.

Zahlungen
Die Zahlung des Rechnungsbetrages hat innerhalb von 30 Tagen ab Rechnungsdatum ohne jeden Abzug zu erfolgen. Bei Zahlung innerhalb von 8 Tagen wird ein Skonto von 2 %, bei Bankeinzug ein Skonto von 3 % gewährt. Bei Zahlungsverzug werden Verzugszinsen in der Höhe von 3 % p.a. über dem jeweiligen Zinssatz der Österreichischen Nationalbank verrechnet. Wir sind berechtigt, sämtliche Zahlungen des Kunden auf die jeweils ältesten Verbindlichkeiten zu verrechnen, auch wenn seitens des Kunden ein anderer Zahlungszweck angegeben wird.

Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum, wobei sich im Zweifel dieser Eigentumsvorbehalt auf sämtliche Warenvorräte unserer Produktion im Gewahrsam des Kunden erstreckt, solange noch Rechnungsverbindlichkeiten aus Lieferungen offen sind. Der Kunde ist zwar berechtigt, die aus unserer Produktion stammenden Waren bestimmungsgemäß an Letztverbraucher weiterzuveräußern, darf sie jedoch ohne unsere Zustimmung vor voller Bezahlung weder verpfänden noch zur Sicherstellung an Dritte übereignen.

Änderungsvorbehalt
Wir behalten uns grundsätzlich Änderungen in der Aufmachung, Textierung und Zusammensetzung unserer Artikel vor.

Rücknahmebedingungen
Wir sind bis auf Widerruf dazu bereit, 90 Tage vor Ablauf die betreffende Ware gegen gleiche oder aktuelle umzutauschen.

Erfüllungsort
Erfüllungsort für sämtliche aus dem Vertragsverhältnis beiderseits entstehenden Verpflichtungen ist sowohl für unseren Kunden als auch für uns 5580 Unternberg, Moosham.

Anzuwendendes Recht
Auf die Rechtsbeziehungen zwischen unseren Kunden und Abnehmern und uns aus den jeweiligen wechselseitigen Rechtsbeziehungen ist ausschließlich österreichisches Recht anzuwenden.

Gerichtsstand
Gerichtsstand für sämtliche aus den Geschäftsbeziehungen allenfalls entstehende Rechtsstreitigkeiten ist unter Ausschluss jedes anderen Gerichtsstandes das jeweils für 5585 Unternberg, Moosham, sachlich zuständige Gericht.